Die Digitalisierung ….

Die Digitalisierung steht ganz weit oben auf der Liste der Bundesregierung, der Ausbau der Netze ist Chefsache.

Noch mehr Datenvolumen soll übertragen werden – G5 ist die alternativlose Alternative, natürlich ohne Forschung nach Gesundheitsproblemen – der bewährte Flächentest wie bei allen anderen Mobilfunksystemen bisher.

Die Sicherheit soll verbessert werden – vernetzte Autos, Häuser (Smart home), Menschen( über Handy und sonstige mitgeführte Chips), WLAN überall, Computer, Tablets, Kühlschränke, Staubsauger, Rasenmäher, Wasser- und Stromzähler….

Hat noch jemand Zweifel, wo´s lang geht ?!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Geschaefte-identifizieren-Kunden-ueber-Shopping-Apps-4004077.html

Gestern erst erzählte mir eine Kundin, dass Sie von dem Cafe, welches sie gerade besucht hatte eine SMS bekommen hat – „Hat Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen?“. Natürlich ungefragt, ob dies erlaubt oder gewünscht ist – handelt es sich doch hier nicht um Datenschutz, Privatspäre oder????

Und es geht um folgende Artikel im Grundgesetz:
Artikel 1 Absatz 1:
„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Artikel 2, Absatz 1:
„Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“

Absatz 2:
„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.“

Artikel 13, Absatz 1:
„Die Wohnung ist unverletzlich“

Dieser Beitrag wurde unter Baubiologie, Elektrosmog, Gesundheit, Informationen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.