Geruch – Analyse in Chemnitz

Hier finden Sie Praxis-Beispiele zum Thema: Geruch – Analysen am Arbeitsplatz und Privat

Geruch – Analyse in Chemnitz

Geruch ist eines der störendsten Dinge, die man sich so vorstellen kann. Schon kleinste Mengen an bestimmten Stoffen können auf Dauer eine Nutzung von Räumen, Wohnungen und Büro´s zur Qual werden lassen. Die Ursachen können sehr vielfältig sein, so riechen oft “Neubauten” oder “Renovierungen”, feuchte Räume und Keller, Möbel, Teppiche, Klebstoffe oder auch die Folgeerscheinungen aus Schadstoffen (chemische Stoffe), Schimmel- und Hefepilze und Bakterien.

Die Quellensuche ist auf unterschiedlichste Weise möglich: mit einer geschulten Nase, speziellen Detektoren und viel Erfahrung.

Die richtige Probenahmestrategie sollte dabei immer von einem erfahrenen Baubiologen festgelegt werden.

Eine Analytik der Raumluft, von Hausstaub oder auch Materialien kann Aufschluss über mögliche Verursacher und Stoffverbindungen geben, so dass auch von dieser laborseitig unterstützten Methodik einen Quelle eingegrenzt werden kann.

Geruchsproblematiken stellen auch immer wieder einen Fall für das Gericht oder einen Gutachter dar, jedoch sind gesetzliche Vorgaben für eine Beurteilung heute noch nicht wirklich vorhanden.

Über chemische Analysen können Verursacher aufgespürt werden, trotzdem bleibt manchmal ein eindeutiger “Nachweis bzw. die Anerkennung” aus.

Geruchsbelastungen können aber auch “krank machen” und werden oft erst durch körperliche Reaktionen darauf als Problem akzeptiert.

Für uns ist wichtig, möglichst den Verursacher zu finden, zu eliminieren und damit wieder ein besseres Wohn – oder Arbeitsklima zu erreichen.

Im folgenden Bild sieht man eigentlich “nichts”, ein Geruch muss keine auffällige Ursache haben. In diesem Fall lag die Ursache etwa 3 m tiefer. Bei Regen dran Wasser durch eine Undichtigkeit im Mauerwerk ein. Entstanden ist daraus ein Schimmel- und Hefepilzproblem und zusätzlich ein starkes Bakterienwachstum. Zwei Arbeitsräume konnten wegen des Geruches fast ein halbes Jahr nicht mehr wirklich genutzt werden, der Schaden für die Firma wahr enorm, weil dadurch natürlich auch die Arbeitsmoral sinkt.

Oder wie im Bild rechts, befindet sich Wasser unter der Estrichschicht, dort entstehen Hefe – und Schimmelpilz, Bakterien und vor allem Geruch.

Beispiel: Geruch Beispiel: Geruch Beispiel: Geruch
Wasserstand in einem offenen Schacht Geruch im Büro –
Quelle ist verdeckt hinter der Verkleidung
Wasserstand unter Estrich

In gibt es oft spezielle Grüche, die aus der Verwendung von Holzschutzmittel in Verbindung mit Feuchtigkeiten, Schimmelpilzen etc. entstehen.
Aber auch in Fußbodenaufbauten, Teppichboden, Verlegeplatten, Estrich, Kleber, “Steinholzfussboden” (DDR),………

Beispiel: Geruch Beispiel: Geruch
Geruch im Büro – Bohrkernentnahme aus Fussboden Steinwolle (hier DDR ► Kamelit) unter dem Parkett

Ob ein totes Tier, eine weggeworfene Mahlzeit, nasse Baustoffe, Unratentsorgung während des Bauens oder VOC-ausdünstende Baustoffe – Geruch kann viele Ursachen haben.

Unser Tätigkeitsfeld ist die Suche nach Elektrosmog, Baufeuchtigkeit, Schimmelpilzen, Radon und Wohngiften.

Bitte melden Sie Ihren Bedarf per Mail/Telefon oder nutzen Sie die Kontaktseite!

Unser Ziel:

Wir sorgen bei unseren Kunden für ein gutes Arbeitsumfeld, möglichst frei von Störungen.

Wir möchten nichts verbieten, wir wollen informieren und das Leben im 21. Jahrhundert mit den nötigen technischen Entwicklungen lebenswert machen.

Wir können helfen! Bei Interesse nehmen Sie bitte über die Kontaktseite zu uns Verbindung auf.

Oder besuchen Sie mich zu einem meiner Vortragstermine oder rufen Sie mich an!

Bei Störungen in Plauen, Esterberg, Greiz, Gera sowie im ganzen östlichen Thüringen, helfen wir Ihnen, Auffälligkeiten am Arbeitsplatz oder zu Hause am Schlafplatz zu ermitteln. Baubiologen und Umweltanalytiker bewerten nach baubiologischen Richtwerten (welche sich auf Erfahrungen der letzten 30 Jahre stützen) in Pausa, Zeulenrodaa, Reichenbach, Werdau, Steinpleis, Lichtentanne, Lengenfeld, Rodewisch, Auerbach, Aue, Zwickau, Kirchberg. Ob in Sachsen, Ostthüringen, Oberfranken oder in Leipzig, unser Sachverständigenbüro wird ihnen helfen. Baubiologie Weis hilft auch beim Hauskauf, Bauplatzkauf, Schimmelpilzproblemen, Elektrosmog, Fertighausanalysen, Schlafstörungen, Gutachtenerstellung von KMF-, PCP-, Lindan-, Chloranisol-Analysen, Formaldehyd- oder anderen Raumluftmessungen, sowie Materialuntersuchungen, wir sind für Sie da. Telefon: 03741 472878.