Monatsarchive: Oktober 2019

Umweltschutz fängt zu Hause an

Es reicht nicht die Initiativen anderer gut zu finden, sondern man muss selbst etwas für seine Umwelt und damit für seine Gesundheit tun. Es fängt im Kleinen an, zu Hause, nicht beim gesponserten Überqueren des Ozeans …. es gibt sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baubiologie, Gesundheit, Schadstoffe/Wohngifte, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Belastete Pilze: Tschernobyl ist noch nicht gegessen

auch 33 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl können Waldprodukte wie Pilze und Wild noch stark radioaktiv belastet sein. Deshalb führt das Umweltinstitut stichprobenartig Lebensmittelmessungen durch. In einer in einem Supermarkt gezogenen Probe von Pfifferlingen aus Weißrussland haben wir am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baubiologie, Gesundheit, Radon / Radioaktivität, Schadstoffe/Wohngifte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Kinder hüten per Smartphone – Babysicherheit wird digitaler“

heise v. 19.09.19: Auszug: „Warnung von Kinderärzten Etwas anders sehen Kinderärzte die Produkt-Neuheiten: „Allein das Angebot dieser unnötigen Geräte suggeriert eine Gefahr für das Kind, die einfach nicht vorhanden ist, und die Notwendigkeit, die Geräte auch anzuschaffen“, kritisiert Burkhard Rodeck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elektrosmog, Gesundheit, Informationen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar