„BSI warnt vor Angriffen auf Stromnetze“

„BSI warnt vor Angriffen auf Stromnetze“:

https://www.tagesschau.de/inland/stromnetze-angriffe-101.html

Was passiert bei Stromausfall???

Ja, Sie werden bemerken, es passiert dann nichts mehr, keine Versorgung, keine Tankstelle, kein Wasser ……..

.. und damit das noch besser wird – auch mit individuellen Angriffen –werden Smartmeter mit Fernabfragen flächendeckend installiert.

– Hacker haben da „natürlich keine Chance“-

Veröffentlicht unter Elektrosmog, Gesundheit, Informationen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Betreff: Facebook packt aus

Diese gruseligen Daten sammelt das Netzwerk über Sie | STERN.de

https://www.stern.de/digital/online/facebook-packt-aus–diese-gruseligen-daten-sammelt-das-netzwerk-ueber-sie-8122958.html

Ich habe dem nie getraut!

Veröffentlicht unter Informationen, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Smartphones als Umweltsünder

Forscher einer kanadischen Universität haben ausgerechnet, dass Smartphones bald einer der größten Klimakiller sein werden. Was kann man dagegen tun?

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-plus/videos/umweltsuender-smartphone-100.html

Veröffentlicht unter Elektrosmog, Informationen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

NTP: Mobilfunk erzeugt Krebserkrankungen

NTP: Mobilfunk erzeugt Krebserkrankungen

Datum: 11. April 2018

Das National Toxicology Program, kurz NTP, hat mittels Versuchen an Ratten nachgewiesen, dass Mobilfunkstrahlung Krebs erzeugt. Dieser Befund wurde am Mittwoch, 21.3.2018 im Rahmen einer dreitägigen Konferenz präsentiert, organisiert von der nordamerikanischen FDA.

Der dabei beobachtete Krebstyp, Herzgebewekrebs, ist bei Ratten sehr selten, eine zufällige Erkrankung kann somit ausgeschlossen werden. Alarmierend ist die Tatsache, dass genau dieser Krebstyp auch bei Menschen beobachtet werden, die ihre Mobilfunkgeräte jahrelang auf der höchsten Verbrauchsstufe benutzt haben. Im Versuch wurden je 105 männliche und weibliche Ratten 2 Jahre lang einer Ganzkörperbestrahlung ausgesetzt, 9 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Geprüft wurden die in der Mobilfunkbranche üblichen Frequenzen, von der 1. bis zur 4. Generation.

Die Wissenschaftler erwarten, dass dieser Befund die Debatte über Mobilfunk verändern wird, insbesondere im Hinblick auf die nächste, fünfte Generation.

Kevin Mottus, der Präsident der kalifornischen Hirntumorgesellschaft, setzt Mobiltelefone gleich mit Asbest und Tabak; sie sollten Warnhinweise bekommen, um vor Gesundheitsrisiken zu warnen.

Die Studie zeigt ausserdem, dass neugeborene Ratten ein kleineres Gewicht und eine höhere Sterblichkeitsrate haben, wenn sie in einer bestrahlten Kammer leben.

Quelle: https://ntp.niehs.nih.gov/ntp/about_ntp/trpanel/2018/march/tr596peerdraft.pdf

Veröffentlicht unter Baubiologie, Elektrosmog, Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Zukunft – Superkeime

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=69485

Das sollte Sie sich unbedingt ansehen, auch wer produziert wie und wo heute Antibiotika.

Immer mehr konzentriert sich die weltweite Produktion auf Billighersteller in China und Indien.

Verpackt in Deutschland = Made in Germany!

Alles unter Kontrolle???????????

Veröffentlicht unter Gesundheit, Informationen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Was Wunder bewirken

Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstituts,

den Bürgerinnen und Bürgern im Südtiroler Dorf Mals gelang vor vier Jahren etwas Unglaubliches: Mit einer Mehrheit von 76 Prozent entschied die Gemeinde in einer Volksabstimmung, dass auf ihrem Boden künftig keine chemisch-synthetischen Pestizide mehr eingesetzt werden sollen. Dieses Ergebnis wirkt bis heute weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Die Presse berichtete europaweit. Ein Professor aus Vermont schrieb für den US-Markt ein Buch über den Fall. Wir brachten den Malser Bürgermeister auf die Demo „Wir haben es satt“ in Berlin und Vandana Shiva, eine Ikone des Widerstands gegen Gentechnik, lud ihn zu Vorträgen nach Indien ein.

Filmregisseur und Buchautor Alexander Schiebel hat gemeinsam mit dem Umweltinstitut den Widerstand der Gemeinde von Anfang an begleitet. Am 28. Mai feiert sein Dokumentarfilm „Das Wunder von Mals“ nun in München Premiere. Der offizielle Kinostart folgt im September dieses Jahres. Weitere Infos zum Film finden Sie auf der Homepage zu „Das Wunder von Mals“.

Quelle: Umweltinstitut München

Veröffentlicht unter Gesundheit, Informationen, Schadstoffe/Wohngifte, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radon – wie die Zeit vergeht!

Die Richtwerte sind gesetzt, was nicht bedeutet – umgesetzt. Ab und an kann man mal einen Beitrag im Fernsehen finden, der sich mit diesem doch brisanten Thema beschäftigt. Letztens erst im Report München (ARD), die pflichtgemäße Umsetzung der Richtlinen hat jedoch gerade an Arbeitsplätzen noch nicht begonnen, es ist ja noch Zeit, wartens wir ab.

Als Radonfachperson können wir Ihnen Privat und gewerblich Messungen fachgerecht durchführen und Sanierungsmaßnahmen aufzeigen, auch heute schon – denn jeder Tag zählt im Leben!

 

Veröffentlicht unter Baubiologie, Gesundheit, Radon / Radioaktivität, Schadstoffe/Wohngifte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radon in Report München

Radon rückt nun doch langsam aber sicher in die Medien.

Ein Bericht zu Radon in Report München am 24.04.2018.

Report München 24.04.2018

Veröffentlicht unter Baubiologie, Gesundheit, Informationen, Radon / Radioaktivität | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Alltag beim Baubiologen – SWR Odysso

Ein sehenswerter Film über meinen Kollegen Alfred Steinki bei seiner Arbeit als Baubiologe:

Film ansehen

Veröffentlicht unter Baubiologie, Informationen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Digitalisierung ….

Die Digitalisierung steht ganz weit oben auf der Liste der Bundesregierung, der Ausbau der Netze ist Chefsache.

Noch mehr Datenvolumen soll übertragen werden – G5 ist die alternativlose Alternative, natürlich ohne Forschung nach Gesundheitsproblemen – der bewährte Flächentest wie bei allen anderen Mobilfunksystemen bisher.

Die Sicherheit soll verbessert werden – vernetzte Autos, Häuser (Smart home), Menschen( über Handy und sonstige mitgeführte Chips), WLAN überall, Computer, Tablets, Kühlschränke, Staubsauger, Rasenmäher, Wasser- und Stromzähler….

Hat noch jemand Zweifel, wo´s lang geht ?!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Geschaefte-identifizieren-Kunden-ueber-Shopping-Apps-4004077.html

Gestern erst erzählte mir eine Kundin, dass Sie von dem Cafe, welches sie gerade besucht hatte eine SMS bekommen hat – „Hat Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen?“. Natürlich ungefragt, ob dies erlaubt oder gewünscht ist – handelt es sich doch hier nicht um Datenschutz, Privatspäre oder????

Und es geht um folgende Artikel im Grundgesetz:
Artikel 1 Absatz 1:
„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Artikel 2, Absatz 1:
„Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“

Absatz 2:
„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.“

Artikel 13, Absatz 1:
„Die Wohnung ist unverletzlich“

Veröffentlicht unter Baubiologie, Elektrosmog, Gesundheit, Informationen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar